Warum Woodies?

Es gibt bisher nur zwei Nässeschutzarten im Stoffwindelbereich. Das wären Pul und Wolle.

Wolle ist ein Naturprodukt. Leider ist es jedoch wie in jedem Bereich fast nicht nachvollziehbar wo und wie die Tiere leben. Man vertraut auf Siegel wie ,,Bio,, oder ,,Mulesingfrei,,. Ebenso muss jedoch auch das Wollfett gewonnen werden, auch hier spielt die Tierhaltung eine große Rolle. Ich möchte auf Wolle von Tieren verzichten, nicht jedoch auf eine weiche und Plastikfreie Alternative.
Was Mulesing ist kannst du hier lesen.
*Link enthält eventuell schockierende Infos und/oder Bilder
 https://de.wikipedia.org/wiki/Mulesing

Pul, lang Polyurthane lamitated, ist ein Polyurthan beschichteter Stoff. Ursprünglich kommt Pul aus dem medizinischen Bereich. Polyurthane sind Kunststoffe oder Kunstharze. Kunststoff auf der Haut? Das möchte jeder gerne vermeiden.

Woodys bestehen aus Baumwolle aus biologischem Anbau, fair gehandelt. Ein reiner Naturstoff, der durch eine besondere Webart eine Dichtigkeit bewirkt. Ebenso verarbeite ich ausschließlich Gummis aus Naturkautschuk.
Somit ist, außer Snaps und Garne, der überwiegende Teil aus reiner Baumwolle.
Ich kann mit dieser Option am besten leben und möchte diese Möglichkeit auch anderen Eltern, Großeltern und Wickelfreudige in die Windelregale bringen 🌿🌳